Beton im Badezimmer

Beton im Badezimmer

Beton im Badezimmer, so lautet der Titel eines Porträt über uns. Interviewt wurden wir von beton.org.

Beton.org ist DIE Seite wenn es um Beton geht. Es ist eine Informationsplattform des Informations Zentrums Beton. Hier trifft sich die gesamte Brachen, Hersteller, Rohstofflieferanten, Architekten. Alles was Rang und Namen hat.

Wir wurden von den Kollegen ausgequetscht damit Ihr alles über Beton im Badezimmer erfahren dürft =) Wir finden es ist ein sehr schönen Gastbeitrag über unsere Manufaktur entstanden. Viel Spaß beim lesen.

Puristische Accessoires statt Verpackungsallerlei

In Badezimmern geht’s oft recht bunt zu: überall Dosen und Packungen in allen möglichen Formen und Farben von Schminktüchern über Seifen bis zu Ohrenstäbchen. Nicht so bei Martin Gutmann und in den Bädern seiner wachsenden Zahl an Kunden aus aller Welt: Seifen, Cremes und Kosmetik-Utensilien aller Art bekommen hier einen einheitlichen und puristischen Auftritt in Beton.

Ursprünglich hatte der Automobilingenieur einfach nur eine WC-Bürste für die eigene Wohnung gesucht, keine passende gefunden und ganz autodidaktisch ein eigenes Modell mit Betonkubus und Eichenholzstil hergestellt. Diese Kreation kam im Freundeskreis so gut an, dass Martin Gutmann begann, seine Wochenenden mit der Produktion von Beton-Bürsten zu verbringen.

                                                                                

Zunehmend stellte sich heraus, dass es genau diesen besagten Wunsch nach einer einheitlichen Formsprache im Badezimmer gibt. Zum Beispiel gefiel einem Design-Händler die WC-Bürste zwar durchaus, aber „Kommen Sie mit einem kompletten Sortiment wieder und wir kommen ins Geschäft!“, lautete der Vorschlag.

Gesagt, getan: Nach rund anderthalb Jahren Experimentierens mit Material und Gussformen war die richtige Mischung und eine klare Designlinie gefunden: kantige Formen ohne Schnörkel, mit oberflächenversiegeltem und relativ porenfreiem Beton für den Einsatz im Bad. So wurde aus der WC-Bürste die Gutmann-Design Bad-Kollektion mit Husse für Schminktücher, Seifenspender und -schale, Ablageschalen oder Utensilien-Behälter.

Und parallel dazu entwickelte sich der ehemalige Quereinsteiger zu einem echten Beton-Enthusiasten mit florierendem Shop und wachsendem Spektrum. Neben den Accessoires ist Martin Gutmann auch bei größeren Bauvorhaben und für individuelle Kundenwünsche im Einsatz. Dabei entstehen zum Beispiel Tische, Küchenarbeitsplatten, Theken, Werbegeschenke und weitere Sonderanfertigungen aus Beton.

Hier geht es zum Shop : Onlineshop hier klicken

Fotos: Gutmann-Design

Textquelle: Beton.org

Das könnte Ihnen auch gefallen